Sämtliche Lieder für Singstimme und Klavier [Musique imprimée] : Ausgabe für tiefe Stimme

Beethoven, Ludwig van
Titre
Sämtliche Lieder für Singstimme und Klavier [Musique imprimée] : Ausgabe für tiefe Stimme
Auteur(s)
Éditeur / Date
Description
189 p. ; 28 cm.
Indice
Titre uniforme
Contient
An die Hoffnung, Op32 a Adelaide Op46 Sechs Lieder von Gellert, Op48 : Bitten ; Die Liebe des Nächsten ; Vom Tode ; Die Ehre Gottes aus der Natur ; Gottes Macht und Vorsehung ; Busslied Acht Lieder, Op52 : Urians Reise um die Welt ; Feuerfarb' ; Das Liedchen von der Ruhe ; Mailied ; Mollys Abschied ; Lied "Ohne Liebe lebe, wer da kann" ; Marmotte ; Das Blümchen Wunderhold Sechs Gesänge Op75 : Mignon ; Neue Liebe, neues Leben ; Aus Goethes Faust ; Gretels Warnung ; An den fernen Geliebten ; Der Zufriedene Vier Arietten und ein Duett, Op82 : Hoffnung ; Liebes-Klage ; L'amante impaziente ; Lebens-Genuss Drei Gesänge : Wonne der Wehmut ; Sehnsucht ; Mit einem gemalten Band Das Glück der Freundschaft, Op88 An die Hoffnung, Op94 An die ferne Geliebte, Op98 Der Mann von Wort, Op99 Merkenstein, Op100 Der Kuss, Op128 Schilderung eines Mädchens, WoO107 An einen Säugling, WoO108 Abschiedsgesang an Wiens Bürger, WoO121 Kriegslied der Österreicher, WoO122 Der freie Mann, WoO117 Opferlied, WoO126 Der Wachtelschlag, WoO129 Als die Geliebte sich trennen wollte, WoO132 Lied aus der Ferne, WoO137 Der Jüngling in der Fremde, WoO138 Der Liebende, WoO139 Sehnsucht, WoO146 Des Kriegers Abschied, WoO143 Der Bardengeist, WoO142 Ruf vom Berge, WoO147 An die Geliebte, WoO140 So oder so, WoO148 Das Geheimnis, WoO145 Resignation, WoO149 Abendlied unterm gestirnten Himmel, WoO150 Andenken, WoO136 Zärtliche Liebe, WoO123 Sehnsucht, WoO134 La partenza - Der Abschied, WoO124 "In questa tomba oscura", WoO133 Seufzer eines Ungeliebten und Gegenliebe, WoO118 Die laute Klage, WoO135 "Ah, perfido", Op65 Lied aus Goethes Trauerspiel "Egmont", Op84 : "Die Trommel gerühret, das Pfeifchen gespielt" ; "Freudvoll und leidvoll, gedankenvoll sein"
Sujets
 

Exemplaires

Au sujet de l'auteur